Schiffe versenken???

Nein, das ist Out, wird heute am PC gespielt, zählt sicherlich inzwischen zu den gefährlichen Kriegsspielzeugen!!! Deshalb muss ein Ersatz her. Ich habe einen gefunden:

Einkaufswagen versenken! :wow:


                                                                                       Still und friedlich ruht der See???


Nicht ganz, wenn man genau hinsieht…


…das sieht doch aus wie????


Genau!!! Das ist ein versenkter Einkaufswagen!!! :wuerg:

Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

19 Responses to Schiffe versenken???

  1. Himmelhoch says:

    Trotz Umweltsauerei tolle Fotos. – Aber ich habe mit meinem Enkel „Schiffe versenken“ noch immer mit Papier und Bleistift gespielt – und er hat fast immer gewonnen.

    • admin says:

      @Clara: Stimmt, ich vergass ja, heutzutage haben Spiele mit Bleistift und Papier oder echtes Spielbrett mit Steinchen schon wieder etwas exotisch-reizvolles! Wir „älteren“ Semester haben uns ja sowieso nie irritieren lassen, von all dem „unnützen“ Elektronikschrott, gell! LG ♥ ♥ ♥

  2. Follygirl says:

    Das hast Du ja wirklich gut beobachtet… da werde die Fische ja geguckt haben, als das Ding da reingeflogen kam…
    Eine originelle Idee…gefällt mir. Lieben Dank! Petra

    • admin says:

      @Petra: Gesehen habe ich es erst durchs Objektiv!!!:) Originell als Foto schon, ansonsten Pfui,pfui,pfui…Umweltverschmutzer! Lieben Gruss♥ ♥ ♥

  3. coolpic says:

    Ich habe schon Einkaufswagen gesehen die zu einem Grill umfunktioniert wurden…
    Da habe ich aber noch nicht fotografiert…
    Solche Einkaufswagen sind schweineteuer und werden immer wieder zweckentfremdet oder missbraucht.
    Aber gut beobachtet!

    Liebe Grüsse

  4. Jutta says:

    Bist Du an unserem Teich gewesen, liebe Moni. Bei meinem letzten Spaziergang habe ich gesehen, dass da einer drin liegt. Wenn ich so etwas sehe, könnte ich wirklich zur rasenden Wildsau werden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    • admin says:

      @Jutta: Ich habe auch zuerst fotografiert und mich dann (innerlich) aufgeregt bzw. geärgert über diese Rücksichtslosigkeit!

  5. Kirstin says:

    Hi, liebe Moni :)

    Habe dir eine Mail geschickt. Ich hoffe, sie kommt an. Ansonsten bitte noch mal bei mir melden.

    Ganz liebe Grüße
    Kirstin

  6. ute42 says:

    Gut gesehen und tolle Aufnahmen.

  7. Marianne says:

    Oh Bohh, das Foto, die Fotos sind perfekt, aber gleich im Teich versenken, das geht gar nicht.
    Schiffe versenken spiele ich heute immer noch gerne, früher mit den Kindern, das war ein Mordsspaß.
    Herzlichst ♥ Marianne

  8. Susanne says:

    Mit dem Einkaufswagen ist dies ein sehr originelles Donnerstagsfoto, ein Schnappschuss, den bestimmt nicht jeder hat, wobei mir aber jegliches Verständnis für solche Umweltsünden fehlt. Ohne Einkaufswagen ein sehr schönes Fotomotiv, besonders die Spiegelung ist Dir super gelungen.

    LG Susanne, die dieses Bild bestimmt auch fotografiert hätte ;-)

    • admin says:

      @Susanne: Stimme Dir zu – ich war so entsetzt, ich musste das sofort fotografieren! Vielleicht melde ich das noch der örtlichen Presse. Lieben Gruss!

  9. Katinka says:

    Hallo Moni,
    manche Leute denken echt nicht nach…..unglaublich, was alles so weggeschmissen wird!
    Dennoch sind Dir da schöne Bilder gelungen.

    Neulich habe ich im Wald einen Eimer mit leeren Getränkeflaschen gesehen – was soll sowas? (Habe es auch fotografiert und heute im Blog…)

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

  10. minibar says:

    Tja, was heutzutage so alles ins Wasser und die Landschaft geschmissen wird, man kann nur staunen. Das erste Bild zeigt so einen schönen See, mit der Spiegelung, wuuuunderbar.
    Und wenn man näher hinschaut, ja, dann, dann gehts los…..

  11. Ich finde so etwas bzw Müll überhaupt
    in die Natur zu werfen/versenken
    ist sowas von gedankenlos und unmöglich.
    Aber leider kommt so etwas oft vor.

    Die Fotos sind aber toll.

    Herzliche Grüss♥ ♥
    Elke

  12. Kerstin says:

    Ich erinnere mich an eine Internetaktion da wurden Fotos von Einkaufwägen gesammelt die eben nicht mehr in der Reihe stehen, sondern solche Schicksale haben wie Deiner *gg* Und ich war eben ein bisserl am Suchen und hab die Seite doch tatsächlich wieder gefunden
    http://danielakulot.wordpress.com/sinnfrei-projekt/

    Lg Kerstin

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!