Drei Freunde im März

In 2011 gibt es wieder eine Vielzahl von Fotoprojekten.
Eines, für das ich mich angemeldet habe, lautet “3 Freunde”
und läuft unter der Aufsicht von gzi-notiert

Wie geht’s?
Jeden Monat soll – bis zum 10. des jeweiligen Monats – ein Foto/Collage erstellt werden, auf dem drei Dinge zusammen abgebildet sind, die – möglichst zu dem entsprechenden Monat passend –  zusammengehören.

März ist für mich der Monat, in dem die Natur erwacht. Das erste zarte Grün, der bei uns leider so selten gewordenen Trauerweiden, der erste Schmetterling, der vor mir herflattert, die Bank in der Märzsonne, die zum Verweilen einlädt, das alles zeigt mir, dass die Natur es wieder einmal geschafft hat! :thumbup:

Die „besetzte“ Parkbank steht am Rheinufer in Bingen und wurde anlässlich der Bundesgartenschau installiert. Die Trauerweide habe ich in Luxembourg „gefunden“ und der Schmetterling ist ein echter Rheinland-Pfälzer!

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

12 Responses to Drei Freunde im März

  1. Jutta says:

    Liebe Moni,

    eine wunderschöne Collage hast Du zusammengestellt. Du hast genau die drei Dinge ausgewählt, die wohl die wichtigsten sind und auch für mich den März ausmachen.

    Noch einen schönen Sonntag wünscht Dir

    Jutta

  2. GZi says:

    Oh ja, auch hier scheint heute endlich mal die Sonne und es ist ein wenig milder. Ich hoffe sehr, dass der Frühling sich jetzt durchsetzt und nicht noch einmal wieder einen Rückzieher machen muss!

  3. Katinka says:

    Hallo Moni,
    das sind sehr schöne 3 Dinge, die Du ausgewählt hast!
    Ich mag Weiden auch sehr, sie sehen wunderschön aus.

    Auch möchte ich dir für Deine lieben und tröstenden Worte danken…..

    Liebe Grüße
    Katinka

  4. Pingback: Beliebteste Suchbegriffe » Drei Freunde im März – Reflexionblog

  5. minibar says:

    Großartig!
    Die Trauerweide ist wunderschön. So sieht sie bei uns im kleinen Schloßpark auch schon wieder aus.
    Du hast echt schon einen Schmetterling gesehen? Wow!

    Die Parkbank ist ja allerliebst.

  6. ina says:

    Hallo Moni
    Die Idee für das Projekt finde ich toll! Und die Zusammenstellung deines Beitrages auch ! einen Schmetterling habe ich hier noch nicht entdeckt, aber auch unsere Falter werden jetzt nicht mehr lange auf sich warten lassen.
    Dir noch einen frühlingshaften Tag
    Ina

    • admin says:

      @Ina: Danke Dir ♥ es ist immer wieder eine echte Aufgabe, für jeden Monat etwas zu finden, gell – lieben Gruss und eine schöne Woche ♥

  7. Marianne says:

    Sehr schön umgesetzt und so eine Bank haben wir bei uns auch, da sitzt eine Omi mit Strickzeug drauf.
    Sie wurde schon öfter gestohlen, aber immer wieder zurückgebracht.
    Hab einen guten Wochenstart. Meinerseits muß ich etliche Wehwechen auskurieren.

    Herzlichst ♥ Marianne

    • admin says:

      @Marianne: Ich weiß gar nicht, ob diese Oma-Bank überhaupt noch da steht. Da müsste ich wirklich mal wieder hinfahren – Danke für die gute Idee :) Tut mir sehr leid mit Deinen Wehwechen, hoffentlich hilft das gute Wetter ein wenig und es wird auch in Deinem Gemüt etwas frühlingsfrisch-sonnig – gute Besserung und liebe Grüße

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!