Tierisches Alphabet „S“

Clara hat zu einem reizvollen Projekt aufgerufen:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets (außer X und Y) ein Foto.

Diese Woche ist der 19. Buchstabe des Alphabets gefragt, also das “S“:

Der Buchstabe „S“ bietet – im Gegensatz zu anderen Buchstaben – natürlich eine geradezu gigantische Fülle an Möglichkeiten. Zumal ja auch die Kombinationen wie „St…“, „Sch…“,  Sp…“, „St…“, zugelassen sind.

Einige Tiere – egal wie lustig sie auch dargestellt sein mögen – fallen für mich persönlich allerdings total raus, zum Beispiel alles, was mehr als 4 Beine hat! :scared:  

Silberreiher, Säbelschnäbler, Sägehai, Saatkrähe und Salamander sind meinem Objektiv bisher erfolgreich ausgewichen.  Sardellen (kenn ich nur im Glas), Sardinen (schmecken lecker, habe ich aber noch nie fotografiert. und da, wo der Schabreckenschakel wohnt, war noch nie. Schildläuse habe ich zwar bewusst noch nie gesehen, aber sicher bevölkern Tausende die heimischen Apfelbäume. Dann sind da noch die Schimpansen. Sehr interessant zum Anschauen im Zoo. Aber ein wirklich guter Schnappschuss war mir auch bisher noch nicht vergönnt. Schneeziehe, Schleiereule und Steinbock tummeln sich hierzulande auch nicht.  So könnte ich noch seitenweise fortfahren, mache aber jetzt lieber Schluss und zeige, was ich gefunden habe:

Eine an der Stoßstange eines Autos klebende (Menschen)Schlange! Eine Schlangenart, die in der heutigen Zeit sehr beliebt ist bei Demonstranten wofür und wogegen auch immer. Weniger beliebt ist sie an den Kassen der Supermärkte oder im Eingangsbereich von Tiergärten, Ausstellungen, Kinos oder vor dem Theater. Da kann es dann schon mal einen „Schlangen-Aufstand“ geben.

Natürlich habe ich nur symbolische Schlangen! Auch eine echte, schlanke, sehr giftige und entsprechend giftgrüne Schlange hat sich für mich extra in Positur geworfen:

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

10 Responses to Tierisches Alphabet „S“

  1. Sandy says:

    Hallo Moni,

    die Stoßstange hast du ja gut gesehen.
    Ein dreifaches S sozusagen: Stoßstangenschlange ;o).

    Das Schlagenfoto ist auch superklasse!

    LiebGruß aus Mühldorf
    Sandy

  2. coolpic says:

    Wow ein super Schlangenfoto, deine Geduld wurde belohnt :)
    Die Stossstangenschlange ist auch cool, hab ich noch nie so gesehen

    LG ♥

  3. Lila says:

    Beide Fotos sind superspitzenmäßig! Was woll der Autofahrer damit sagen? Fahr nicht in die Menschenmenge? Irgendwie eine tolle Idee!

    Die tierische Schlange ist ja Wahsinn; tolles Foto… einen irren Blick hat sie drauf; sie hat dich die ganze Zeit beobachzet, was?

    Liebe Grüße, Lila

  4. Marianne says:

    Beide Schlangen sind cool, wobei die grüne absolut spitzenklasse ist.
    Schlangen habe ich noch nie fotografiert, wohl aber Spinnen und ich hatte sie mal gezeigt, als du im Urlaub warst…kenne ja deine Phobie ;-)

    *liebdrück* Marianne ♥

  5. Himmelhoch says:

    Moni, ich habe mich immer gefragt, wie es ist, wenn jemand „um die Ecke guckt“. Wenn ich deine Schlange ansehe, dann weiß ich es.
    Du kannst sicher verstehen, dass mir aber die Stoßstangenschlange noch weitaus mehr gefälltl für mein Projekt. Sie ist einmalig schön!
    Jetzt habe ich vergessen, meinen Kommentar rechtzeitig abzuschicken, so dass doch der auf meinem Blog das (zeitliche) Rennen gewonnen hat.

    • admin says:

      @Clara: Gefällt mir auch besser, ich hatte so einen „Stoßstangenmenschenschlangenautoaufkleber“ noch nie vorher gesehen!

  6. minibar says:

    Wow, das ist ja eine großartige Idee, die Schlange, herrlich umgesetzt, ich bin begeistert.

  7. Quizzy says:

    Vor diesem Buchstaben hat’s mir ein bisserl gegruselt, weil ich weder Spinnen noch Schlangen besonders gerne mag – aber diese grünen Mamba hast du einfach wunderschön in Szene gesetzt!

    Liebe Grüße
    Quizzy

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!