Das liebe Geld

„Woher nehmen und nicht stehlen“, so sagte man früher. Ganz allgemein wurde in früheren Jahren viel seltener und meistens nur im äußersten Notfall Schulden gemacht. Einen Urlaub finanzieren, Möbel kaufen, Kleidung, Schmuck etc. auf Pump??? Absolut undenkbar! Erst sparen, dann kaufen, so lautete die Devise.

Heutzutage, in Zeiten des Dispokredites, der Hartz IV-Reglementierung, des uneingeschränkten Konsumangebotes, der täglichen (vermeintlichen)Schnäppchenjagd, in Zeiten, in denen Gespartes weniger Zinsen einbringt, als die Inflationsrate im gleichen Zeitraum wieder auffrisst, da sind Kredite „In“! Leider verlieren viele Menschen dann relativ schnell den Überblick und die sogenannte Schuldenfalle schnappt zu. Die Schufa-Auskunft liest sich nicht mehr positiv und ganz plötzlich möchte einem niemand mehr finanziell unter die Arme greifen. Was dann??

Kredit auch mit Schufa-Eintrag möglich

Immer mehr Verbraucher in Deutschland nehmen einen Kredit auf, um größere neue Anschaffungen, wie zum Beispiel ein neues Auto oder eine Immobilie zu finanzieren. Denn es ist gar nicht so schwer, bei einem deutschen Finanzunternehmen einen Kredit zu bekommen. Dennoch hat nicht jeder Verbraucher bei der Dahrlehensvergabe gleich gute Karten. Eher schlecht stehen die Chancen vor allem für diejenigen Verbraucher, die einen Negativeintrag bei der Schufa Holding AG haben. Doch auch für diese Verbraucher ist nicht alle Hoffnung auf ein Darlehen verloren: sie können eine Kredit ohne Schufa aufnehmen.

In der Bundesrepublik gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten zur Aufnahme eines Kredites, dass man schon mal leicht den Überblick verlieren kann. Den meisten Bundesbürgern ist deshalb die eigene Hausbank erste Anlaufstelle, wenn sie einen Kredit benötigen. Andere nutzen die Hilfe des Internets, um mehrere Finanzierungsangebote im Vergleich zueinander zu betrachten. So manch ein Verbraucher wäre jedoch froh, wenn ihm überhaupt irgendein Kreditangebot gewährt werden würde. Denn mit einem negativen Schufa-Eintrag ist es nicht gerade einfach, ein Darlehen bei einem herkömmlichen deutschen Finanzinstitut zu finden. Eine gute Finanzierungsmöglichkeit bietet jedoch ein Kredit ohne Schufa.

Banken prüfen Kreditwürdigkeit

Deutsche Banken und Kreditinstitute vergeben in der Regel erst dann ein Darlehen oder einen Kredit, nachdem sie bei der Schufa die Kreditwürdigkeit ihres potentiellen neuen Kunden überpüft haben. Die Schufa Holding AG ist ein privatwirtschaftlich organisiertes Unternehmen, dass seine Vertragspartner vor Kreditausfällen schützt. Circa drei Viertel aller Deutschen sind in der Kartei der Schufa erfasst. Gespeichert werden zum Beispiel Daten über gerichtliche Vollstreckungsmaßnahmen oder nicht vertragsgemäßes Verhalten. Derartige Daten können von den Banken eingesehen werden, wozu nicht einmal die Zustimmung des Verbrauchers notwendig ist. Findet die Bank bei ihrer routinemäßigen Schufa-Abfrage einen negativen Eintrag dieser Art, dann wird der Kreditantrag des entsprechenden Kunden nicht gestattet.

Kredit ohne Schufa als Ausweg

Einen sogenannten „Schweizer Kredit“ können auch Bankkunden aufnehmen, die mit einem negativen Schufa-Antrag belastet sind. Sie können sich an spezielle Kreditinstitute wenden, die deutsche Verbraucher an ausländische Banken weitervermitteln.

Im Gegensatz zu den deutschen Finanzinstituten vermitteln diese Banken deutschen Bankkunden günstige schufafreie Kredite.

Um einen Kredit ohne Schufa erhalten zu können, müssen Antragssteller hier in der Regel lediglich nachweisen, dass sie sich in einem festen Beschäftigungsverhältnis befinden. Das dient den Banken als Absicherung, falls es einmal zum Verzug der Zahlungen kommen sollte. Vor dem Abschluss einer schufafreien Finanzierung sollte man mit einem Online-Kreditrechner ermitteln, wie hoch die zu erwartenden Zinsen in etwa ausfallen werden.

Es gibt sie also doch, die Wege raus aus der Schuldenfalle. Nicht einfach zwar, aber auf jeden Fall besser und sicherer, als nichts zu tun und zu hoffen, dass sich finanzielle Dinge von selbst regulieren. Das tun sie nämlich mit Sicherheit nicht!

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Das liebe Geld

  1. Lila says:

    Hallo Moni, über dieses Thema habe ich auch schon oft nachgedacht… Wir versuchen auch eher erst zu sparen und dann auszugeben; aber das klappt auch nicht immer – aber hin und wieder mal den Dispo im moderaten Rahmen anknabbern kann ich noch vertreten. Aber für Möbel oder Urlaub einen Kredit? Niemals! Verwerflich finde ich die Briefe, in denen einem wildfremde Institute Kredite anbieten; schufafrei und einfach nur so – zu horrenden Zinsen. Wir haben fast täglich solche Post im Kasten – jemand der labil ist, der kann sich damit mühelos in den Ruin schaufeln… Traurig sowas!
    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende,
    liebe Lilagrüße

    • admin says:

      @Lila: Gebe Dir völlig recht!!! Man sollte sich wirklich immer darüber im Klaren sein, dass niemand einem etwas schenkt! Dir auch ein schönes Wochenende und lieben Gruß :)

  2. coolpic says:

    Mein schöner getippter Kommentar wurde nicht angenommen
    und als Meldung kam ein Script-Fehler…
    Nun hab ich keine Lust mehr noch mal alles zu tippen, deshalb die Kurzform…

    Ich bleibe dabei: Erst sparen dann kaufen!
    Heut zu Tage kann sich das Einkommen so schnell verringern
    und dann guckt man blöd.
    Ausserdem sind viele schwarze Schafe in dem Gewerbe unterwegs
    und kassieren erst mal einen saftigen Betrag um zu prüfen…
    und nach der Zahlung gibt es natürlich keinen Kredit,
    dann ist das Geld auch noch weg…
    Ich kann ja verstehen das man nicht warten will und alles sofort haben möchte…
    möchte ich auch öfters *grins*
    wobei…
    .
    .
    .
    .
    .
    haste mal nen Euro *lach*

    Ich wünsche dir einen netten Abend und einen schönen Sonntag
    Liebe Grüsse von CoolPic, die jetzt unter die Dusche springt ♥

    • admin says:

      @coolpic: Sorry, aber ich bin total unschuldig. Habe aber auch manchmal Probleme mit Kommentaren. Ich bin absolut Deiner Meinung, erst sparen und dann kaufen, das ist der sicherste Weg, dauert zwar länger, aber man schläft soooo ruhig, gell :) Lieben Gruß und schönen Sonntag!

  3. Marianne says:

    Oh bloß keinen Kredit aufnehmen, dann vielleicht bei dubiosen Banken….nein, nein.
    Wir haben am Anfang unserer Ehe fast nichts gehabt und jedes Stück wurde erst gekauft, wenn das Geld gespart war und eine Küche kauften wir vom ersten Gehalt meines Mannes, dann wurde der Rest eingerichtet und viele Dinge haben wir selbst gemacht, auch alte Möbel aufpoliert…das geht alles und sah auch noch schick aus.
    Auch heute noch wird nichts auf Kredit gekauft….ausser mein Leasingauto, aber irgendwann brauchen wir auch nur noch ein Auto.
    Das ist mal ein sehr nachdenkenwerter Beitrag, denn ich kenne viel Hartz IV Empfänger, die sehr oft Schulden machen..aber unnötigerweise…..warum nur.

    Herzlichst ♥ Marianne

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!