Tierische Nähe

 

Ein Projekt von Angie

….und ich zeige ein „Bartschwein“.

Im Vergleich zu anderen Schweinen ist der Körper der Bartschweine vergleichsweise schlank, die Beine dünn und der Kopf langgestreckt. Namensgebendes Merkmal sind die gelblich-weißen Haare, die sich über den Rüssel erstrecken. Sie haben zwei Paare Warzen im Gesicht, von denen das vordere meist vom Bart verdeckt wird. Ihr spärliches, borstiges Fell ist grau oder dunkelbraun gefärbt, außerdem besitzen sie eine zweiteilige Schwanzquaste. Wie alle Schweine haben sie eine lange, rüsselartige Schnauze, die Augen sind klein und die Ohren relativ lang. Dieses spezielle Exemplar hat sich ohne Rücksicht auf die langen Haare am frischen Wasser gelabt!

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

24 Responses to Tierische Nähe

  1. Seelenbalsam says:

    Ich wünsche
    dir von Herzen
    alles Gute im neuen Jahr!

    Seelenbalsam

  2. GZi says:

    Da hast Du ja richtig Schwein gehabt ;-)
    Es ist ein tolles Foto und gefällt mir richtig gut! Durch die hellen/weißen Haare sieht es fast ein bisschen „alt/seniorenmäßig“ aus, dein Bartschwein…
    Dir noch ein schönes, glückliches 2011!!!

  3. Vivi says:

    wow, hat dich das Schwein dann gekuesst??

  4. Angie says:

    Hihihi, einfach wundervoll dein Foto, danke!!
    Am Kopf ganz kahl und dann der Bart! *grins*
    Magst du deinen Kommentar nochmal bei dem Januarbeitrag schreiben, ich kann den nicht verschieben und die meisten schauen bei dem alten Posting von mir nicht nach, wer da seinen Beitrag drin hat.
    Liebe Grüße
    Angie

  5. Susanne says:

    Das ist ja ein sehr origineller, tiereischer Beitrag ;O))
    Liebe Moni, ich wünsche Dir ein frohes und gesundes neues Jahr.

    LG Susanne

  6. paradalis says:

    Nein nein, also das ist doch kein Bartschwein!
    :-)
    Das ist ein Außerirdischer!
    *g*

    Alles Liebe für dich, herzliche Grüße!

  7. Marianne says:

    So ein Bart wächst mir auch manchmal *grins*

    Ich finde dieses Schwein allerliebst !!!

  8. Huch was ist denn das ??????

    Ein Bartschwein ~ hmmm kenne ich nicht

    es ist aber ein sehr schönes Foto und jetzt kenne ich auch Bartschweine.

    GLG
    Kathrin

  9. Time Out says:

    Da warst du aber wirklich nah dran! So ein Schwein hab ich noch nie gesehen. Danke für die ausführliche Info.
    Dir noch eine schöne Woche.
    Herzlichst Time Out

  10. Lucie says:

    Na, das sieht ja echt zum „abrollen“ aus!

    Klasse Foto zu dem Projekt!

    :-)

  11. Angelina says:

    Na, der übertrifft alle meine Erwartungen… noch nie davon gehört!
    Liebe Grüße

  12. Das ist sehr interessant und für mich das erste Mal, dass ich so ein Bartschwein sehe.
    Gefällt mir richtig gut.
    Sei lieb gegrüßt von:
    Beate

  13. Emily says:

    Dein Bild ist toll! Ich weiß wie schwierig es machmal ist, Tiere aus so großer Nähe scharf einfangen zu können. Klasse!

    Liebe Grüße, Emily

  14. Marie-Jo says:

    Ui… Bartschwein… kannte ich auch noch nicht! Schaut aber interessant aus! Das ist wieder ein gut gelungenes Foto – genial!

    Liebe Grüße, Marie-Jo

  15. ute42 says:

    Eine sehr gut gelungene Aufnahme, superscharf.

  16. Soni says:

    Wie genial ist das denn, der Bart ist ja der Hammer. Wunderbare Aufnahme :-)

    LG Soni

  17. Herrliches Foto ;).

  18. minibar says:

    Die müssen doch kitzeln wie wild.

    Oder auch: In Ehren ergraut!

  19. Hallo Moni!
    Erst einmal lieben Dank für deinen Besuch bei mir!
    Was für ein hübsches Vieh ;-) So etwas habe ich auch zuvor noch nicht gesehen. Man wird alt wie eine Kuh und…du weißt schon :-))

    Liebe Grüße
    Anne

  20. Ruthie says:

    Hab ich noch nie gesehen sowas. Toll! Wo gibt’s das denn?

    Viele Grüße von Ruthie

    • admin says:

      @Ruthie: Sicher in vielen zoologischen Gärten, meines habe ich allerdings in den USA in einem Safaripark gesehen.

  21. coolpic says:

    Bloggen bildet, ich lese immer wieder etwas dazu wenn ich auf Blogrunde gehe, toll.
    Ein Bartschwein… noch nie von gehört, geschweige denn gesehen.
    Scheint schon was älter zu sein wegen dem langen weissen Bart *lach*
    Danke für die Infos.
    ♥-liche Grüsse

  22. Ina says:

    Wow was für ein imposanter Bart – So ein Exemplar ist mir noch nicht über den Weg gelaufen und gehört wohl eher zu den Exoten? Sieht fast ein bisschen aus wie ein Seebär
    Ina

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!