Erinnerungen

Nach einer kleinen Pause zeige ich heute noch mal ein Foto aus meinem Poesiealbum für das Projekt von Lucie. Es stammt aus meiner Schulzeit in München und mir geht es wie vielen anderen auch. Damals gab es noch kein Internet, keine Handys, kein Facebook oder Wer-kennt-wen. Man hat sich aus den Augen verloren und keinerlei Kontakt mehr.

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Erinnerungen

  1. Ja so war es..es ist nett solche
    Erinnerungen zu haben.

    Leider habe ich kein Poesiealbum
    Es ist mir fast alles verloren gegangen
    als ich ausgewandert bin.

    Liebe Grüsse
    Elke

    • admin says:

      Nicht traurig sein :) Wäre ich ausgewandert, das Poesiealbum hätte ich ganz gewiss nicht mitgenommen. Eben genau wegen des fehlenden Kontaktes. Lieben Gruss!

  2. Lucie says:

    Das ist ja wieder ein sehr schönes nostalgischen Bildchen. Der Spruch ist auch schön.
    Ich freue mich sehr, dass du wieder was gezeigt hast!

    Herzliche Grüße
    Lucie :-)

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!