Aktiver Tierschutz

Katinka hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass es eine Petition gibt, die sich an alle wendet, die „ein Herz für Tiere“ haben:  Tierschutz – Verbot des gewerbsmäßigen Handels mit Hundewelpen vom 03.10.2010.

Text der Petition

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, den gewerblichen, gewinnorientierten Handel mit Hundewelpen gesetzlich zu verbieten.

Begründung

Seit der EU-Osterweiterung und dem damit verbundenen Wegfall der Außengrenzen hat der illegale Handel mit Hundewelpen aus den Ländern des ehemaligen Ostblocks sprunghaft zugenommen. Das skrupellose Geschäft mit der „Ware Hund“ hat inzwischen mafiaartige Strukturen angenommen und weist ähnliche Gewinnspannen auf wie der Zigaretten- oder Drogenschmuggel. Schätzungsweise 500.000 Hundewelpen werden jährlich nach Deutschland verbracht, darunter zahlreiche Welpen jener Rassen, deren Import nach dem Gesetz zur Beschränkung des Verbringens oder der Einfuhr gefährlicher Hunde in das Inland (Hundeverbringungs- und -einfuhrbeschränkungsgesetz – HundVerbrEinfG) vom 12.04.2001, untersagt ist.

In Zeitungsanzeigen und besonders im Internet locken die Händler mit Dumpingpreisen für Rassehundwelpen. In Pappkartons oder aus dem Kofferraum, auf Parkplätzen, Tankstellen und Wochenmärkten, werden die Welpen aus Osteuropa zum Schnäppchenpreis angeboten. Nur wenige Wochen alt, viel zu früh von der Mutter getrennt, halb verhungert, oftmals krank und ohne die notwendige Impfung warten die Hundebabys auf einen Käufer.

Geltendes Tierschutzrecht und tierseuchenrechtliche Bestimmungen werden von den Händlern ebenso missachtet, wie die Gefahr der Einschleppung gefährlicher Seuchen, wie Parvovirose, Staupe, Herzwürmer etc.

Unter https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=14310/  kann man nach einer kurzen Registrierung diese Petition mitunterzeichnen. Das Ende der Mitunterzeichnerfrist ist der 25.11.2010 und hier wird wirklich jede Stimme gebraucht!  Tiere können nur stumm leiden, sie benötigen unsere Stimme, damit endlich Schluss damit ist, ein Tier als eine „Sache“ und reinen „Ertragsfaktor“ oder „Umsatzbringer“ zu betrachten!

Mich hat eigentlich besonders überrascht, dass die Gegner dieser Petition sich sehr zahlreich im Forum zu Wort gemeldet haben, die Befürworter dagegen wohl eher die aktive Teilnahme, sprich Mitunterzeichnung, bevorzugen.

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Aktiver Tierschutz

  1. admin says:

    Hier kommt ein Problem:
    Hallo liebe Moni,
    leider kann ich schon wieder nicht kommentieren :-(((
    Das ist so schade, denn ich mag Deinen Blog sehr.
    Diese Fehlermeldung bekomme ich, kannst Du damit etwas anfangen?:
    Your comment has been blocked because the blog owner has set their spam filter to not allow comments from users behind proxies.

    If you are a regular commenter or you feel that your comment should not have been blocked, please contact the blog owner and ask them to modify this setting.
    Es ist der einzige WordPress Blog, bei dem ich das habe. Hast Du vielleicht irgendetwas eingestellt?
    ……………Es gibt sonst bei keinem anderen Blogger dieses Problem :( – mein Spamfilter ist ganz normal eingestellt, ich habe jetzt noch einmal etwas geändert, vielleicht bist Du so lieb und probierst es noch einmal.

    Und das war mein Kommentar, der eigentlich erscheinen sollte: (wenn Du magst, füg ihn doch bei Dir ein)
    ……………….. Ja, ich stelle ihn natürlich ein!!!

    Hallo liebe Moni,
    zuerst einmal: Schön dass Du wieder da bist! Du hattest sicher einen tollen Urlaub….

    Mal sehen, ob dieser Kommentar funktioniert, im letzten Post habe ich es mehrmals versucht, immer kam eine Fehlermeldung :-(
    Das Blatt sieht sehr schön aus, lange werden wir uns nicht mehr an solchen Blüten erfreuen können…
    Nun schicke ich Dir ganz liebe Grüße
    Katinka
    PS, Klasse, dass Du unterschrieben hast!
    http://www.kurzbemerkt.de

  2. 9453 Mitunterzeichner. Ist ja noch etwas mager. Ich hoffe es wird bald mehr.
    LG Theo F.

    • admin says:

      Leider machen halt viele erst mit, wenn viele mit machen!!!!! Und gerade bei diesem Thema ist die Debatte ja ziemlich kontrovers, da ja eigentlich niemand etwas gegen seriöse Züchter hat, es geht halt wirklich um die „schwarzen Schafe“. Ich hoffe auf jeden Fall, dass noch genügend Einzelstimmen zusammenkommen, damit der Gesetztgeber zumindest die Regeln verschärft und die Einhaltung besser kontrolliert.
      Lieben Gruss-moni

  3. paradalis says:

    Ich unterzeichne auch gleich mal! Danke für die Info!
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Heike.

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!