Poesiealbum

Das Poesiealbum (auch Freundschaftsbuch, mitunter in der Jugendsprache einfach nur Poesie genannt) ist ein fest eingebundenes, oftmals quadratisches Buch im Format von etwa 16  cm  *  16  cm mit weißen Seiten, in das Zitate in Form von Reimen und Versen eingetragen worden sind. Zeichnungen, Ornamente, Bilder und Fotos dekorierten die Zitate oft noch. Das Poesiealbum erinnert – wie das Tagebuch – an Menschen, mit denen der Lebensweg oder Abschnitte davon geteilt wurde.

Heute ist es ein wenig aus der Mode. Aktuell sind Fragenkataloge absolut IN. Poesiealben gelten als altmodisch (weil nicht digital!!!), verstaubt und  erfordern mühsame Handarbeit :help:   Moderne Erinnerungen findet man heute auf Facebook, DAS neue „Poesie“-Album und dort sammeln sich ebenso viele Lebensweisheiten, flotte Sprüche und fromme Wünsche  wie in unseren alten Schulalben.

Die liebe Lucie  hat  ein neues Projekt gestartet und  ich möchte  den  ersten Eintrag in meinem persönlichen Poesiealbum vorstellen:

Erst heute – nach so vielen Jahren – erkennt man, mit wieviel Sorgfalt, Mühe und liebevoller Zuwendung diese Sprüche ausgesucht und die Zeichnungen gemalt worden sind. Aus diesem Grunde hat man diese Kindheitserinnerungen wohl auch immer aufbewahrt und nicht „entsorgt“! :withrose:

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!