butterfly

Der Große Kohlweißling ist weit verbreitet und häufig. Er tritt von Nordafrika bis
Fennoskandinavien in Erscheinung. In den nördlicheren Regionen ist sein Vorkommen
wesentlich vom Wanderverhalten abhängig.Der Lebensraum des Falters ist variabel
und an die Nahrungspflanzen und ein entsprechendes Angebot an robusten,
nektarspendenden Pflanzen wie Disteln und Flockenblumen gebunden.
Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.