Sammeln kann sich lohnen!

Kaum zu glauben aber wahr:

:wow:   Eine Superman-Erstausgabe wurde jetzt für eine Million Dollar auf einer Internet-Auktion verkauft!

Damals für zehn Cent käuflich, jetzt hat es eine Million Dollar eingebracht: Ein Heft des „Action Comic No. 1“, das erste Superman-Comic aus dem Jahr 1938, hat seinen Besitzer gewechselt. Es soll nur noch wenige Exemplare dieser Ausgabe geben.

Auf dem Cover zeigt es Superman, wie er ein Auto hochhebt. Es wird vermutet, dass es nur noch etwa 100 Exemplare dieser Ausgabe gibt, die als „Heiliger Gral“ der Comics gilt.

Der bisherige Höchstpreis für eine Superman-Erstausgabe lag bei 317.000 Dollar. Das jetzt verkaufte Exemplar erzielte auch deshalb einen weit höheren Preis, weil es besonders gut erhalten ist. „Das ist wie ein Diamant oder ein anderer kostbarer Stein“, sagte der Comic-Händler John Dolmayan, der im vergangenen Jahr im Kundenauftrag das Exemplar für 317.000 Dollar ersteigert hatte.

Das ist ein durchaus beachtlicher Zugewinn für nur ein Jahr Wartezeit. Bei der „falschen“ Bank angelegt, hätte das Geld verloren sein können. Hier hat sich die Geduld wirklich bezahlt gemacht! :grinsgruen:

Wieso haben wir eigentlich all die guten alten Mickey Mouse, Fix und Foxi, Asterix etc. Hefte alle weg geworfen? :stirnwand:

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!