Neues Backblech

Vor einiger Zeit hatte ich die Werbung für ein Vanillekipferl-Blech gesehen und war spontan begeistert. Ich backe ja jedes Jahr selber welche und weiß, wieviel Arbeit das Formen der kleinen Kipferl immer bereitet. Als ich letztens beim Discounter solche Spezialbleche sah, habe ich sofort (zum Super-Sonderpreis) zugegriffen und ein Exemplar erstanden.

Heute nun habe ich es ausprobiert! :mrgreen:

1. Es ist ja nur 1 Blech!!! Ich kann in meinem Ofen (uralter Siemens mit herausziehbarem Backwagen) 3 Bleche auf einmal backen!

2. Das Einfüllen des Teiges ist doch sehr mühsam und es hat sich als praktisch erwiesen, kleine Röllchen zu formen und diese dann in die Blechvertiefungen hineinzudrücken. Alles andere funktioniert nur mit viel flüssigerem Teig als meinem. Alles was zuviel ist, muss danach mit einem Schaber abgekratzt werden.

3. Laut Anleitung soll man die Plätzchen aus dem Blech stürzen! :oh:   Wer das macht, hat nachher nur noch Bruchkipferl!!! Allerdings lösen sie sich trotzdem sehr gut aus der Form.

Nach den ersten 2 Blechen habe ich meine verbliebene Teigmenge durch die  Kipferlmenge geteilt, dann mit jeweils rd. 20 Minuten Zeit pro Blech multipliziert und mich spontan entschlossen, den restlichen Teig auf die herkömmliche, bewährte Methode zu verarbeiten. Also relativ rasch noch 6 Bleche mit handgerollten Kipferln belegt und gebacken.

Und nur deshalb kann ich jetzt das Ergebnis des Sonntag nachmittags präsentieren:

Eine von 2 gefüllten Dosen!

Eine von 2 gefüllten Dosen!

Sind bereits probiert und für sehr, sehr gut befunden worden :lecker:

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Neues Backblech

  1. Sascha says:

    Ich bin sicher eine von den Dosen ist bereits verpackt und auf dem Weg zu mir? Wie, nicht? Dann aber schnell!! :-)

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!