Live dabei!

„Seine Eminenz“ (ich wusste nicht, dass Minister den Anspruch haben, so angesprochen zu werden :mrgreen: ) Jean-Claude Juncker, Premier- und Finanzminister von Luxemburg sprach gestern abend in der Pauluskirche in Bad Kreuznach über Europa, Deutschland und Frankreich. Aufgrund der Ankündigung in der Presse im Februar dieses Jahres hatte ich mir sofort die (kostenlosen) Eintrittskarten gesichert und den Auftritt dieses sehr charmanten Staatsmannes zusammen mit den Honoratioren der Stadt und vielen anderen interessierten Bürgern live miterlebt.

Glaubwürdigkeit, Humor, Bescheidenheit, Menschlichkeit und Scharfsinn sind Eigenschaften, die man hier in einem Mann vereint sieht, der es versteht, auch das manchmal etwas schwierige Verhältnis zwischen Deutschen und Franzosen in freundlichem Licht aufzuzeigen.

Er machte Mut für die Zukunft und gleichzeitig deutlich, dass ihm Europa wirklich am Herzen liegt. In seiner immer wieder mit humorigen Liebenswürdigkeiten gespickten Rede vergaß er nicht aufzuzeigen, was wir Europa zu verdanken haben und  wie viel noch getan werden muss, zum Wohle der in Europa  vereinten Nationen.  

Mit einer  für einen erfahrenen Politiker erfreulich klaren Sprache  vermittelte er, ohne jemals belehrend zu wirken, dass jede Medaille zwei Seiten hat und man nur mit sehr viel Geduld und stetigem Fleiss die gesteckten Ziele erreichen kann.

Ein außergewöhnlicher Abend, der gezeigt hat, dass es auch in der heutigen talkshowlastigen Zeit noch Menschen gibt, die wirklich etwas zu sagen haben!

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!